Wir verwenden Cookies Hinweise finden Sie unter Datenschutz und Cookies.
Start \ NetCare-Solutions \ Kommunikation \ Telefonanlagen \ Die Telefonanlage für ALL-IP
Sa. 16.11.2019

Die Telefonanlage für ALL-IP

Alle Telefonprovider bieten als klassischen Telefonanschluss den IP-basierten ALL-IP-Anschluss an. Die Telefonanlage kommuniziert über die Netzwerkschnittstelle mit dem Provider. Technisch erfordert der Anschluss kundenseitig einen Router, an den die TK-Anlage angeschlossen wird (externer Anschluss). Auch beim ALL-IP-Anschluss können zusätzliche Gesprächsleitungen einfach hinzugebucht werden.

Telefonanlagen für den ALL-IP-Anschluss gleichen Telefonanlagen für den SIP-TRUNK.

Die IP-fähige Telefonanlage am ALL-IP-Anschluss bietet den Vorzug der einfachen Inbetriebnahme und jederzeitigen Anpassung in ihrer Konfiguration. Diese Anpassungen können in der Regel ohne technische Modifikation vor Ort übernommen werden - die Konfigurationsänderungen erfolgen per Fernwartung.

 

                         

Neue Telefonanlage?

Sie sind im Raum Trier ansässig und interessieren sich für
Die Telefonanlage für ALL-IP

 

Page-Data:
Typ: Telefonanlage ~ TK-Anlagentechnik | Die Telefonanlage für ALL-IP Trier | Telefonanlagen für den ALL-IP-Anschluss der Deutschen Telekom AG (10668) | Alternative Begriffe: Telefonanlage, ALL-IP, Deutsche Telekom AG, ALL-IP Telekom, Telekom NetCare in Trier: TK-Anlagen, ITK, Telefon-Client, Telefonanlagen Trier, VoIP-Client | File: telefonanlage-all-ip | Autor: NetCare Trier | Geändert: GL | Letzte Modifikation: 2019-01-19 - 17:39 (KW 03/19) | Published 2019 by NetCare | Glasfaserkabel reparieren | Netzwerke Trier | Glasfaser-LWL | Service | Software-Entwicklung | IP-Schutzarten

Go TOPGO TOP
Go BOTTOMGO BOTTOM